Amnanda Moksha Therapeut Ausbildung

amnanda Moksha Therapeuten Ausbildung

Bei der amnanda – Moksha Kur geht es um Befreiung

  • Blockaden Auflösung,
  • Selbstvertrauen zurückgewinnen,
  • Lebensfreude entdecken.

In einem vertrauensvollen, licht- und liebevollem Rahmen erhalten und erlernen die Teilnehmerinnen die Anwendungen der Heilsamen-Berührungen von amnanda-Moksha.

Neben der Möglichkeit sehr viel über sich selbst zu erfahren und den Umgang mit folgenden Themen im Kontext von Sexualität kennen zu- lernen, geht es unter anderem um folgende Themen und den Umgang damit.

  • Identität
  • Anerkennung
  • Macht
  • Sexuelle Attraktivität
  • Selbsterhaltung
  • Arterhaltung
  • Zufriedenheit
  • Gelassenheit
  • Blockaden
  • Freiheit
  • Selbstbestimmung
  • Ethik
  • Berührung und Ihre Wirkung

Wir lernen in der Gruppe die Zusammenhänge und körperlichen Vorgänge kennen wie z. B. Stoffwechsel, Wirkung der Hormone und Enzyme durch Berührung. Wie bei der amnanda – Kur gibt es einen theoretischen Teil und am Nachmittag finden dann die Körperölungen statt.

Ablauf

Innerhalb von 6 Monaten finden die Initiationen für die Anwendungen statt, und es werden Erfahrungen gesammelt, um diese selber anzuwenden.

Preis

90pro Monat

Ausbildung pro Modul
Während der Kur empfehlen wir zur Unterstützung die „Joy of living cups“

Nächster Ausbildungstermin

20.11.21

10:00  bis 18:00 Uhr (je nach Gruppengröße)

Terminübersicht Download

  • Planung ist wichtig, daher bitte min. 5 Tage vor Seminarbeginn anmelden !
  • Im Seminar stehen Getränke zur Verfügung.
  • Mittags gibt es meist ein Buffet wo jeder etwas dazu beiträgt.
  • Bei Übernachtungswunsch sprechen Sie uns bitte an.
  • Wir haben einige Möglichkeiten im Haus bzw. Tipi zu übernachten oder können Ihnen auch kostengünstige Unterbringungen nennen.
  • Die Übernachtung im Haus kostet 35 € inklusive Frühstück
  • Im Tipi mit eigenem Schlafsack 30 € inklusive Frühstück