Netzwerk

Netzwerk

Stefan Scholz

  • Trommelbauer
  • Natur-Coach
  • schamanische Heilarbeit
  • Massagen
  • Migränespezialist
  • Seminare und Ausbildung

 

www.feuertrommel.de

Anuvali Schauenburg

Institutsleiterin, Leitung aller IHT Seminare, freie Dozentin, Heilpraktikerin für Psychotherapie in eigener Praxis, Transformationstherapeutin, Lehrerin für BewusstSeins Entwicklung, Pferdetrainerin mit eigenen Pferden auf der EPONA-Ranch.

www.iht-chiemsee.de

Dirk Schröder

Jahrgang 54, Gründer und Leiter der Wildnisschule Chiemgau – Elementar Erfahrungen.
Als Reisejournalist hat er die verschiedensten Naturvölker besucht. Das Glück dieser Menschen, ihre Verbindung zur Natur, ihr Respekt vor allem was lebt, ihre Rituale haben ihn sehr berührt und verändert. In seinen Kursen möchte er dies weitergeben und damit einen Beitrag leisten, dass Menschen ihren Weg gehen können, dass sie ihre Schätze finden, die Schönheit und Vielfalt auf der Erde wieder sehen und begreifen. Ich liebe das Element Feuer, sei es in der Schwitzhütte, beim Feuerlauf oder im Rahmen der Kurse in unserer Wildnisschule.

www.elementar-erfahrungen.de

Angelika Nusta

„ALLES ist Klang“- Lass Dich ein, auf Deinen persönlichen Klang und Deine Melodie.

Ich nehme Deinen persönlichen Klang wahr – VON SEELE zu SEELE. Er ist ein Schlüssel, um neue Wege zu gehen und sich dabei neu zu entdecken. In meiner Unterstützung arbeite ich z.B. mit Klang, energetischen Massagen mit ätherischen Ölen, sowie auch mit schamanischen Techniken.

Töne, Klänge, Aromen und das Berühren Deiner Seele sind ein Schlüssel zum Heilwerden von Körper, Geist und Seele. Die Energie der schamanischen Form lässt Unbewusstes frei werden. Alles beginnt mit dem ERSTEN SCHRITT, dem ERSTEN BLICK in eine NEUE RICHTUNG.

www.semoklang.de

Sandra Simon

Yogalehrerin und Kinesiologin

Mit ihrer liebevollen und zugewandten Art unterrichtet Sandra seit 15 Jahren im Raum Altomünster: In kleinen Gruppen von 5 bis max. 10 Teilnehmer/innen.

Kinder, Jugendliche, Erwachsene und auch ältere Menschen profitieren von ihrem Unterricht, der sich stets an den Möglichkeiten und Bedürfnissen des Einzelnen orientiert. In ihren Gruppenstunden, Einzelsitzungen und auch Seminaren verbindet sie ihr umfangreiches Wissen aus den alten Yogalehren mit den neuesten Erkenntnissen aus der Gehirnforschung, Epigenetik und Quantenphysik.

Die Kinesiologie unterstützt dabei ihre Klienten in der Selbstwahrnehmung und -Erkenntnis. Ihr Ziel ist es, die Menschen wieder mit sich selbst in Berührung zu bringen und durch die Erfahrung der inneren Kraft und Friedens gleichzeitig zum Frieden und Bewusstseinswandel auf der Erde beizutragen.

www.sayoga.de